Willkommen im IFRS-Fachportal

Hier finden Sie die geballte Fachkompetenz zur internationalen Rechnungslegung. Mit ausgefeilter Suche recherchieren Sie in Fachbeiträgen führender Fachzeitschriften, Fallstudien, Kommentierungen sowie Standards in mehr als 22.000 Dokumenten. Mit "Wirtschaftspresse" steht Ihnen das umfassende Online-Archiv von Handelsblatt und WirtschaftsWoche zur Verfügung.

Top-Thema

Eigene Anteile stellen nach IFRS, anders als nach HGB vor dem BilMoG und der bisherigen bilanzsteuerrechtlichen Sichtweise keinen Vermögenswert/-gegenstand dar, sondern sind vom Eigenkapital abzuziehen. Im Rahmen der BilMoG-Reform hat sich der Gesetzgeber dieser Sichtweise angeschlossen, sodass eigene Anteile auch nach aktuellem HGB keine Vermögensgegenstandseigenschaft mehr besitzen. Mit Schreiben vom 27.11.2013 hat nun auch das BMF Stellung zu der bilanzsteuerrechtlichen Behandlung eigener Anteile genommen und sich ebenfalls dafür ausgesprochen, Anschaffungs- und Veräußerungsvorgänge von eigenen Anteilen mit dem Eigenkapital zu verrechnen. Kim-Patrick Eckert stellt in seinem Beitrag in Heft 3/2014 der KoR ab S. 148 die bilanzielle Behandlung von Erwerbs- und Veräußerungsvorgängen eigener Anteile nach IFRS sowie korrespondierend nach HGB und Bilanzsteuerrecht anschaulich dar und diskutiert die Eigenschaft eigener Anteile als Vermögensgegenstand.
Am 14.04.2014 hat das DRSC sei­nen Jah­res­be­richt 2013 veröffent­licht. In sei­nem Jah­res­be­richt gibt der DRSC e.V. ei­nen um­fas­sen­den Ein­blick in die na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Ar­beit sei­ner Gre­mi­en. Der Jah­res­be­richt 2013 steht ei­ner­seits erst­mals als blätter­ba­re on­line-Ver­si­on auf der In­ter­net­sei­te des DRSC (www.drsc) und an­de­rer­seits auch wie ge­habt als pdf-Da­tei zum Down­load be­reit. (Vgl. DRSC, News­let­ter...
Die Eu­ro­pean Fe­de­ra­ti­on of Ac­coun­tants and Au­di­tors for SME (EFAA) hat un­ter Be­tei­li­gung der WPK am 08.04.2014 ei­nen An­wen­der­hin­weis zur Um­set­zung der neu­en EU-Bi­lanz­richt­li­nie 2013/34/EU veröffent­licht. Die­se war am 20.07.2013 in Kraft ge­tre­ten und er­setz­te die sog. 4. und die 7. EU-Richt­li­nie. Ziel des Hin­wei­ses ist es, den na­tio­na­len Ge­setz­ge­bungs­or­ga­nen, Stan­dard­set­zern, EFAA-Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen...
Die Ve­rod­nung (EU) Nr. 258/2014 des Eu­ropäischen Par­la­ments und des Ra­tes vom 03.04.2014 zur Auf­le­gung ei­nes Uni­ons­pro­gramms zur Un­terstützung spe­zi­el­ler Tätig­kei­ten im Be­reich Rech­nungs­le­gung und Ab­schluss­prüfung für den Zei­t­raum 2014-2020 wur­de im Amts­blatt der EU Nr. L 105/1 vom 08.04.2014 veröffent­licht. In der Ver­ord­nung ist der Fi­nan­zie­rungs­bei­trag der EU ge­genüber der IFRS-Stif­tung, der EFRAG...
Das Eu­ropäische Par­la­ment hat am 3. 4. 2014 fi­nal über die Re­gu­lie­rungs­vorschläge zur Ab­schluss­prüfung ab­ge­stimmt und da­mit die Tri­log­kom­pro­mis­se vom De­zem­ber for­mal bestätigt (s.u. http://www.eu­ro­parl.eu­ro­pa.eu). In den kom­men­den Wo­chen wird auch die Zu­stim­mung des Mi­nis­ter­rats er­war­tet.
Die neu­en Vor­schrif­ten ver­pflich­ten Prüfungs­ge­sell­schaf­ten in der EU da­zu, ih­re Be­rich­te im Ein­klang mit in­ter­na­tio­na­len...
Die EFRAG hat am 12.03.2014 ei­ne ak­tua­li­sier­te Ver­si­on des En­dor­se­ment Sta­tus Re­port auf ih­rer In­ter­net­sei­te (www.efrag.org) zum Down­load be­reit­ge­stellt. Ge­genüber der vor­an­ge­gan­ge­nen Ver­si­on vom 12.02.2014 sind die po­si­ti­ven Über­nah­me­emp­feh­lun­gen der EFRAG zu den jähr­li­chen Ver­bes­se­run­gen an den IFRS - Zy­klus 2010-12 so­wie Zy­klus 2011-13 ent­hal­ten, die die EFRAG am 12.03.2014 zu­sam­men mit ei­ner Aus­wir­kungs-...
Am 13.03.2014 hat das EU-Par­la­ment ei­nem Ver­ord­nungs­ent­wurf der EU-Kom­mis­si­on zu­ge­stimmt, in dem der Fi­nan­zie­rungs­bei­trag der EU ge­genüber der IFRS-Stif­tung, der EFRAG so­wie dem PIOB fest­ge­legt ist. So wird die EU sich jähr­lich mit ca. 4,3 Mio. € an der Fi­nan­zie­rung der IFRS-Stif­tung be­tei­li­gen, was ca. 17% ih­res Bud­gets ent­spricht. Die EFRAG wird jähr­lich 3,4 Mio. € er­hal­ten (ent­spricht...
Partner
Neu im IFRS-Fachportal